redesign - Recyclingmode

SlowFashion



slow fashion Konzept:
support your local dealer

Lasst uns neue Wege gehen und dem Kaufen von Mode eine andere Bedeutung geben:
Mehr Bewusstheit für Textilien und Design = slow fashion anstelle von Rausch und Reflex von der Stange = fast fashion.
redesign entwirft ökologische und fair gefertigte Kleidung in avantgardistischem Design. Unsere Unikate und Kollektionen in limitierter Auflage werden ausschliesslich in Deutschland hergestellt und verkauft und sind daher teurer als industriell produzierte Stangenware.
Wir wünschen uns eine von Loyalität und Vertrauen getragene Entscheidung für Mode und die Menschen, die sie machen und tragen.Um slow fashion nachhaltig zu unterstützen und damit zu gewährleisten, dass auch in Zukunft CO2 neutrale und Ressourcen schonende Kleidung von uns produziert wird, haben wir das Prinzip des slow shopping entwickelt.

So funktioniert es:
Slow-Shopper zahlen für ein Jahr einen monatlichen Beitrag von 30 € an redesign. So haben wir Planungssicherheit und können kontinuierlich und unkostendeckend hochwertige Einzelstücke produzieren. Sie haben bereits ab dem ersten Einzahlungsmonat die Möglichkeit, Kleidung und Accessoires aus dem gesamten "redesign"Sortiment zu erwerben oder wahlweise an unseren fashion recycling workshops teilzunehmen. Und zwar in Höhe des gesamten Jahresbeitrags von 360 €. (12 h) Ihr Vorteil: keine großen Geldausgaben auf einmal sondern slow und step by step. Unser Vorteil: Planungssicherheit und loyale Kunden.

* Unsere Ware ist in Arbeitszeit ausgezeichnet. 30 Euro entspricht einer Arbeitsstunde.

Sie vertrauen uns, wir vertrauen Ihnen.
Fordern Sie unser Anmeldeformular an (per email oder telefonisch) oder sprechen Sie uns an,
Mo - Fr 12h - 18.00h: 040 43 27 25 96

Support your local dealer.

Idee & Konzept:
BkA - Büro für kommunikative Angelegenheiten, (Sabine Vincenz)